Iuvenescit Ecclesia über die Beziehung zwischen hierarchischen und charismatischen Gaben

Mitte Juni hat die Kongregation für die Glaubenslehre ein Schreiben mit dem Titel „Iuvenescit Ecclesia“ veröffentlicht. Ein Dokument, das für die CE von Bedeutung ist.

In der Kath-Press steht dazu:

Der Präfekt der römischen Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard Müller, und der Präfekt der Bischofskongregation, Kardinal Marc Ouellet, haben bei einer Pressekonferenz am 14. Juni im Vatikan ein Dokument über die Aufgaben der Bischöfe im Blick auf die neuen charismatischen Bewegungen - "Movimenti" - präsentiert. Hauptziel des Schreibens mit dem Titel "Iuvenescit ecclesia" ("Die Kirche erneuert sich") ist es laut Müller, sicherzustellen, wie die neuen Bewegungen "am Leben der Kirche und am missionarischen Bemühen teilhaben" können. "Faktum ist, dass jede Institution, die geschichtlich Bestand haben will, wissen muss, wie sie sich erneuern muss, ohne dabei ihre Identität zu verlieren", so Müller. …… (Ausschnitt aus dem Artikel des Kath-Press_Wochendienstes vom 15. Juni 16)

http://www.vatican.va/roman_curia/congregations/cfaith/documents/rc_con_cfaith_doc_20160516_iuvenescit-ecclesia_ge.html

„Voll, voller, erfüllt …. Leben aus der Kraft des Heiligen Geistes“

(Sommertagung der Charismatischen Erneuerung Österreich)


Willst du mehr wissen, wie es ist, ein Leben im bzw. mit dem Heiligen Geist zu führen, was es heißt 12. – 15. August 2016 Charles Whitehead zusammen mit seiner Frau Sue bei der Sommertagung der CE zum Thema: „Voll, voller, erfüllt …. Leben aus der Kraft des Heiligen Geistes“ aus seiner reichhaltigen Erfahrung berichten und uns in dieses Leben mit dem Heiligen Geist einführen. Strecken wir uns aus nach den Gaben und Charismen, den Geschenken des Hl. Geistes! Seien wir offen für IHN und die „Taufe im Heiligen Geist“ (siehe Mt 3,11; Mk 1,8; Lk 3,16; Joh 1,33; Apg 1,5), die Papst Franziskus als das größte Geschenk Gottes bezeichnet und der möchte, dass sich diese Gnade in die ganze Kirche ausbreite! Helfen wir mit, dass der ganze Leib Christi davon durchdrungen wird!
und wie es ist, im Heiligen Geist getauft zu werden? Dann komm nach Hochimst, Nähe Imst in Tirol! Dort wird vom
Sei dabei und melde dich bald an, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

Wir freuen uns auf Dich!

Nähere Informationen findest du auf unserer Seite zur Sommertagung oder im Folder.

Marsch für Jesus 2016

am 18. Juni 2016 - 12 Uhr am Heldenplatz in Wien


Die charismatische Erneuerung unterstützt und befürwortet den Marsch für Jesus und lädt herzlich zur Teilnahme ein - auch zur Unterstützung im Vorfeld durch Gebet, Mitarbeit und Finanzen.



Die Initiative zum Marsch für Jesus geht von christlichen Interessensgruppen, einzelnen Kirchen, Pfarrgemeinschaften und deren Mitgliedern aus.
Der Marsch am 18. Juni 2016 soll Gläubigen aus unterschiedlichen Konfessionen eine Gelegenheit des Austausches und der Freundschaftspflege dienen, sowie der Möglichkeit, ihrem gemeinsamen Glauben mit Begeisterung Ausdruck zu verleihen. Unterschiedlichste Formen von Musik, Anbetung und Gebet werden den kulturell farbenfrohen Marsch prägen. Gemeinsam werden die verschiedenen Ausdrucksformen der unterschiedlichen Gruppen zu einem bunten Ereignis verschmelzen und die Vielfalt von Kulturen und christlichen Traditionen in Wien präsentieren.

Wichtiger Bestandteil des Marsches ist die Abschlusskundgebung am Heldenplatz in der durch geführte Gebete, Musik, Tanz, Impulsansprachen und Auftritte von Künstlern der christliche Glaube in Österreich gefeiert wird. Christsein soll sichtbar und hörbar sein.

Offizielle Marsch-für-Jesus-Website