HOLY SP'RIT.13 - Mitten im Leben

Das war das HOLY SP'RIT.13, das von 18.-24.August 2013 in Steinakirchen am Forst stattgefunden hat: 60 Jugendliche und junge Erwachsene – ein großer Gott in drei Personen. Viel Action, viel Lobpreis, viel Gemeinschaft!

Hier kommen zwei Zeugnisse aus dieser besonderen Woche - eines von Klausi und eines von Nadja. Beide sind 15 Jahre alt und behaupten, Gott war da!



"Bevor ich aufs HOLY SP'RIT kam waren meine Gebetszeiten irgendwie trocken. Obwohl ich gewusst habe, dass es Gott wirklich gibt, wurde die Beziehung zwischen mir und ihm immer schlechter. Meistens saß ich am Abend noch da und betete für zwanzig Minuten oder so. Weil ich irgendwie aber wieder Gott mehr erleben wollte, habe ich mich fürs HOLY SP'RITangemeldet, aber wirklich vorbereitet habe ich mich nicht. Jedenfalls kann ich euch jetzt nach dem HOLY SP'RIT sagen: Es war einen unglaubliche Bereicherung für mich. Ich habe durch intensive Gepräche mit anderen Leuten und mit Gott gemerkt, dass eine Beziehung nicht davon lebt, dass man zwanzig Minuten am Tag miteinander spricht, sondern immer wieder miteinander redet, auch wenns nur kurze Gespräche sind. Ich finde es jetzt unendlich schön mit ihm beisammen zu sein und mit ihm Zeit zu verbringen. Diese Tatsache hab ich erst jetzt so wirklich begriffen. Ich muss euch einfach sagen, dieses Gefühl ist unbeschreiblich und ich danke Gott für diese wahnsinnig tolle Bereicherung. Gott hat in mir Berge versetzt!

Halte die Beziehung zu Gott im Alltag aufrecht, denn Gott ist immer bei euch! THANK YOU LORD !!!!!!!!!!!!!! :)

PS : Wenn euch etwas schweres am Herzen liegt, dann geht zur Beichte. Am Anfang habe ich mich echt überwinden müssen aber es war soooo ein befreiendes Gefühl!"